Gartenbewässerung unterirdisch verlegen

UNTERIRDISCHE GARTEN-BEWÄSSERUNG


NOVELTA  STARTSEITE
KONTAKT UND IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Beregnungsanlage bauen
Beregnungsanlage Rasen
Beregnungsanlage Sportplatz
Beregnungsanlage Hunter
Beregnungsanlage Garten
Beregnungsanlage kaufen
Beregnungsanlage Planung
Beregnungsanlage Unterflur
Beregnungsanlage winterfest

Gartenbewässerung Systeme

Beregnungstechnik für unterirdische Gartenbewässerung

Gartenbewässerung mit unterirdisch verlegten Versenkregnern
Gartenbewässerung - unterirdisch
PE-Rohrsystem unter der Erde

Ventilkasten unterirdisch bzw. unter der Erde montiert.
Ventilkasten - unterirdisch für
die automatische Bewässerung

HUNTER Bewässerungscomputer für unterirdische Gartenbewässerungen

  • Eine unterirdische Gartenbewässerung bringt viele Vor-
    teile mit sich. Es gibt keine herumliegenden Schläuche 
    oder Gießkannen mehr in Ihrem Garten. Ihr Grundstück 
    ist jederzeit frei begehbar, kein lästiges Rennen und 
    Springen um die aufgestellten Rasensprenger und 
    Gartenschläuche. Der Rasenmäher kann ungehindert 
    zu jeder Tageszeit eingesetzt werden. Ihre Wäsche lässt 
    sich bei Bedarf den ganzen Tag an der frischen Luft 
    trocknen. Ihre Sportanlage im Garten kann ungehindert 
    tagsüber genutzt werden. 
  • Die unterirdische Gartenbewässerung lässt keine 
    Wünsche offen, da sämtliche Regnerleitungen 
    unterirdisch verlegt werden. Die versenkbaren Regner 
    verrichten ihre Arbeit bereits in den frühen Morgen-
    stunden oder in den späten Abendstunden. 
    Das gesamte Gartengrundstück kann somit
    tagsüber ungehindert genutzt werden.
  • Für das unterirdische Rohrsystem verwenden wir nur
    beste Materialen, verrottungsbeständig u. frostsicher.
    Das unterirdisch verlegte Steuerkabel nach VDE 0816,
    speziell entwickelt für die Verlegung unter der Erde,
    verfügt über einen Schichtenmantel aus kunststoff-
    beschichtetem Aluminiumband & über eine PE- Hülle.
  • Mit einer automatischen Garten- Bewässerung 
    unterirdisch montiert können Sie das Grundstück an 
    jeder Stelle nutzen. Kein Regner stört, denn sämtliche 
    Sprenger für den Rasen sind in der Erde versenkt. 
    Durch den anstehenden Wasserdruck nach Frei-
    schaltung der Versenkregner werden die Sprühköpfe 
    (Aufsteiger) ca. 10 cm über das Erdniveau angehoben 
    und können dann ungehindert den Garten bewässern. 
    Nach getaner Arbeit versenkt sich der Aufsteiger
    wieder vollkommen selbsttätig im Erdreich.
    Selbstverständlich werden bei der Installation der 
    unterirdischen Gartenbewässerung auch die Ventile
    mittels Ventilbox unterhalb der Erde angebracht.
  • Die von uns errichteten unterirdischen Garten-
    Bewässerungssysteme statten wir mit einem
    HUNTER Bewässerungscomputer aus.
  • An das Steuergerät für die unterirdische Bewässerung 
    im Garten wird in der Regel ein Regensensor 
    angeschlossen. Dieser Sensor verhindert die Doppel-
    Bewässerung bei einem natürlichen Niederschlag.